Archiv des Autors: Gerald Kitzmüller

Offene Bitte an die Bundes-SPÖ


„Vü is g’schehn, nix is passiert“ jodelt es vielerorts unter den GenossInnen nach der Wahl. Doch ist dem so? Nicht ganz! Nachdem wieder bestätigt wurde, dass in Österreich das rechte politische Spektrum stets dominant ist (Gründe dafür gibt es viele, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Nach der Wahl: Österreich, du Land der Idioten!


Die Wahl ist geschlagen, das Ergebnis der Nationalratswahl 2017 spricht (erwartete) Bände. Österreich ist ein Land, das sich nach wie vor, nach zwei Weltkriegen, unzähligen Konflikten durch die Lage inmitten Europas, schwelenden Rassismus, Obrigkeitshörigkeit und dem Drang nach dem „starken … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 21 Kommentare

Nationalratswahl 2017 – Sei bitte weise, liebes Österreich!


Endlich! Am Sonntag ist dann all der Firlefanz, die Unzahl an Gehässigkeiten, die Lügen, das Dauerfeuer an Fernsehdiskussionen, all der Zirkus, der die Menschen nur noch aggressiv nervt, gelaufen. In der Zielgerade begießen sich noch alle Parteien mit Pech und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

Österreichische Innenpolitik – ein Sittenbild


Karl Farkas, Ernst Waldbrunn, Helmut Qualtinger, und auch noch weit in die 1990er der selige Hans-Peter Heinzl…sie alle trafen stets ins Schwarze, karikierten sie die österreichische Seele. Eine Seele, die vermeintlich aus einer besonderen regionalen Geschichte hervorging. In unserem Staatsgebiet … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Dirty-Campaigning, made by ÖVP


Man kann nicht wirklich behaupten, dass ich der reaktionären ÖVP nahe stehe. Nein, ganz im Gegenteil versuche ich mit meinen Möglichkeiten im privaten als auch virtuellen Umfeld zu verhüten, dass die Menschen auf die Mogelpackung „Kurz“, mitsamt seinem versteckten Sozialabbau, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | Kommentar hinterlassen

…und noch immer wird wegen Göttern gestritten


Inzwischen bin ich richtig genervt. Immerhin schreiben wir das 21. Jahrhundert, mittlerweile werden durch Maschinen wie dem Laptop, gerade eben von meinen Fingern malträtiert, die Naturgesetze penibel genutzt, um uns das Leben zu versüßen. Wir fahren mit Autos, fliegen mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 3 Kommentare

Eine Gefahr namens „Kurz“


Die zweite österreichische Republik steht, daran besteht für mich kein Zweifel, vor ihrer härtesten Prüfung. Sebastian Kurz, selbsternannter Heilsbringer, schickt sich an, ab dem 15. Oktober die Regierung zu leiten. Man mag sich fragen, warum ich so einen reißerischen Titel … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 10 Kommentare