Das Niveau der FPÖ-Nationalratsabgeordneten…


Weil immer wieder von verschiedensten Seiten Postings und Kommentare von Nationalratsabgeordneten der FPÖ über meine Timeline flimmern, habe ich mir nun erlaubt, einen Ausschnitt aus einer Woche auf den Facebook-Seiten von FPÖ-Abgeordneten zum Nationalrat umzusehen.

Heutiges Datum: 2. Februar 2016, die Postings sind nur von letzter Woche, ein „Best of the worst“ also, ein Sammelsurium an konstruktiven Vorschlägen und niveauvollen Argumenten, die uns die intellektuelle Elite der rechtsextremen Partei mitteilt.

Gerhard Deimek, Abgeordneter aus dem Traunviertel, verlinkt zum Beispiel den Wunsch der Ausgangssperre für Flüchtlinge ungeniert auf seiner Timeline:

Deimek

Christian Höbart, bekannt geworden nicht durch besonders produktive Arbeit in den Gremien, sondern durch Aussagen wie die „Erd- und Höhlenmenschen“, ein ganz besonderes Exemplar von intellektueller Güte, hetzt wir gewohnt:

Höbart Jänner 1

Höbart Jänner 1

Höbart Jänner 1

Nett, oder? Man achte auf das Datum von Höbarts Postings, und das ist nur eine Auswahl.
Das ist also der Zeitvertreib eines NR-Abgeordneten, der satte Steuergelder als Gehalt verdient.

Doch geht es weiter, und ich halte mich eigentlich nur kurz und will gar nicht alles widergeben, was so gepostet wird.

Günther Kumpitsch, auch ein besonderes Beispiel von einem, der den Nationalrat bewohnt, um beinahe stündlich in Facebook zu posten.
Wie zum Beispiel solche Bilder:

Kumpitsch

Josef Riemer postet auch ganz gerne den hetzerischen Unsinn von Unzensuriert.at, da wird gar nicht hinterfragt oder kommentiert.
Hauptsache, es verbreitet sich, Wahrheitsgehalt hin oder her.

Riemer

„Asylanten“, richtig „Asylbewerber“, sind natürlich besonders geschützt von der Regierung.
Und Chemtrails werden von Reptiloiden der Bilderberger produziert, wie wir alle wissen.

Danke, Josef Riemer!

Riemer

Man beachte die Zeitspanne zwischen den Postings, und ich lasse einige dazwischen aus!

Natürlich gilt für Josef Riemer die einem Abgeordneten zum Nationalrat uneingeschränkte Kompetenz und Sachlichkeit.
Wer Ausländerfeindlichkeit vermutet, ist ein Hump, Dump, ach scheiß drauf!

Riemer

Es darf leichte Besessenheit vermutet werden…

Riemer

Dies war nur eine Auswahl, denn eigentlich bin ich es ziemlich leid, bei jedem der feinen Herren (Damen sind ja kaum vorhanden, außer der germanischen Göttin Barbara Rosenkranz oder der Hercules-Berlakowitsch, ganz zu schweigen von meiner Namenskollegin Anneliese Kitzmüller…) in die Profile zu sehen.

HC Straches Facebook-Profil wird sowieso jeden Tag von unzähligen Beobachtern begutachtet.
Ich werde mich beim nächsten Mal den Postings, die geraume Zeit auf diversen Seiten lagern, ohne entfernt zu werden, widmen, um die Geisteshaltung und absichtliche Hochschaukelung dieser infam die Demokratie aushöhlenden Gruppierung von gewissenlosen Machtmenschen darzustellen.

DAS, liebe Leser, ist die FPÖ, um nichts weniger radikal, fremdenfeindlich, Diktatur-wünschende (Man bedenke, dass ein Kandidat zur BP-Wahl, Norbert Hofer, das Amt des Bundespräsidenten sofort dazu nutzen würde, den Präsidenten mit dem Kanzler verschmelzen zu wollen und Neuwahlen auszurufen – der 30.1.1933 sollte jedem mit Geschichts-Allgemeinwissen im Gedächtnis sein) als eine AfD oder sonstige radikal-rechtsextreme Parteien.

Diese Partei ist eine Gefahr, und genau das will sie auch sein.
Wie eine Vogelspinne wartet diese Fraktion auf die Macht, um sie dann zielgerichtet gegen Minderheiten und Andersdenkende zu mißbrauchen, das kann man als garantiert ansehen.

Wähler dieser Fraktion sollten sich dessen bewusst sein, wen sie da eigentlich wählen.
Da gibt es keine Ausreden von wegen „Das konnte ich doch nicht wissen!“

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s